Ansgar Brinkmann ist ein ehemaliger Fußballprofi. Er zählt zu den Spielern mit den meisten Vereinswechseln in Deutschland. Er galt während und nach seiner Karriere als "Enfant Terrible", da er in diverse Straftaten verwickeln war.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brinkmann wuchs als jüngstes von sieben Geschwistern in Bakum im Oldenburger Münsterland auf.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brinkmann begann seine Profi-Karriere mit 18 Jahren in der 2. Bundesliga beim VfL Osnabrück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.