Fandom


Dschungelprüfung Down Under

Die Prüfung Bearbeiten

Der Prüfling muss in den hohlen Baumstumpf klettern, in dessem Inneren sich vier Kammern befinden. Für die ersten drei Kammern hat der Prüfling insgesamt fünf Minuten Zeit. Nach der Zeit, bzw. wurden vorher alle Sterne gefunden, muss der Prüfling in die vierte Kammer. Dort muss man drei Minuten durchhalten, bevor die letzten Sterne genommen werden können.

Prüflinge Bearbeiten

Details Bearbeiten

Kammer 1Bearbeiten

In der Kammer befinden sich fünf Teppich-- und ein Albino-Python. Drei Sterne liegen am Ende der Kammer.

Kammer 2Bearbeiten

In der Kammer befindet sich ein Waran. Drei Sterne befinden sich auf einer Eisenstange gefädelt, die nur in einer bestimmten Richtung abgedreht werden können.

Kammer 3Bearbeiten

In der Kammer befinden sich vier Löcher in der Wand.

  • Loch 1: Eine Bartagame, kein Stern
  • Loch 2: Ein Python, ein Stern
  • Loch 3: Ein Baby-Krokodil, kein Stern
  • Loch 4: Ein Python, ein Stern


Kammer 4Bearbeiten

Der Prüfling muss sich in die Kammer legen und drei Minuten bei absoluter Dunkelheit aushalten. In dieser Zeit werden vierzig Schlangen in die Kammer gelassen. Anschließend hat man zwei Minuten, um vier verknotete Sterne zu bekommen.

Besonderheiten Bearbeiten

  • In Staffel 11 wurde die Kandidatin Kader Loth bei der Prüfung von einer Python gebissen. Dr. Bob stellte keine schwerwiegende Verletzung fest.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.