Fandom


Michael Wendler
Michael Wendler wurde am 22. Juli 1972 in Dinslaken geboren. Als eigentlich gelernter Speditionskaufmann macht Wendler seit 1998 sehr erfolgreich als Sänger Karriere. Am 17. Januar 2014 zog er ins Dschungelcamp ein.

Laut einer Yellow-Press-Umfrage ist Michael Wendler Deutschlands bekanntester Schlagersänger - und das, obwohl man ihn mit den anderen Stars des Genres eigentlich nicht vergleichen kann. Er hat sich sein eigenes Genre geschaffen: Er ist der "König des Popschlagers".

Siebenstellige Verkaufszahlen (über 1,5 Millionen Alben in den letzten fünf Jahren) bestätigen heute das, was niemand zu glauben wagte: Michael Wendler hat es geschafft, den Popschlager ganz nach oben zu bringen und ein Phänomen zu werden.

Leben im CampBearbeiten

Wendler im Camp

Michael Wendler bei seiner ersten und letzten Prüfung.

Michael Wendler wurde von seinen Mitcampern oft nur "Der Wendler" genannt. Er wurde von den anderen zur aller ersten Dschungelprüfung gewählt und ergatterte zusammen mit Larissa Marolt 8 Sterne (davon 5 von ihm selbst). Zu den darauf folgenden Prüfungen Höhlenmensch und Dicke Ayers Rock wurde er mit jeweils 24% und 14% gewählt. Am vierten Tag verließ er das Dschungelcamp freiwillig. Wenig später wollte er wieder zurück ins Camp und hat mit seinem Zitat "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" die Grundlage für die gleichnamige Show geliefert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.