Fandom


Sandra Steffl ist eine deutsche Schauspielerin.

LebenBearbeiten

Sandra Steffl ist gelernte Visagistin. Sie begann ihre Schauspielkarriere 1997 mit einem Auftritt in Thomas Hermanns Quatsch Comedy Club.

FilmografieBearbeiten

  • 2017: Für Emma und ewig (Fernsehfilm)
  • 2012: Heiter bis tödlich: Hauptstadtrevier (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2012: Klinik am Alex (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2012: Frühling für Anfänger (Fernsehfilm)
  • 2011: Heiter bis tödlich: Nordisch herb]] (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2010: Küss dich reich (Fernsehfilm)
  • 2008: In aller Freundschaft (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2006: Liebes Leid und Lust (Fernsehfilm)
  • 2004–2005: Sabine!! (Fernsehserie)
  • 2004: Edel & Starck (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2003: Gelbe Tage
  • 2003: Tigeraugen sehen besser (Fernsehfilm)
  • 2003: SOKO 5113 (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2001: Powder Park (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2001: Jetzt bin ich dran, Liebling! (Fernsehfilm)
  • 2001: Victor - Der Schutzengel (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2001: Eine Insel zum Träumen - Koh Samui (Fernsehfilm)
  • 2000: Sumo Bruno
  • 2000: Die Wache (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2000: Max & Lisa (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2000: Schöne Aussichten (Mini-Serie)
  • 1999: Tatort: Norbert (Fernsehfilm)
  • 1999: Nikola (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 1999: Die Musterknaben 2 (Fernsehfilm)
  • 1998: Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit
  • 1997: Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief
  • 1995: Die legendäre Conny Show
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.