Fandom


Sterneküche war die dreizehnte Dschungelprüfung am elften Tag (21.01.2019) im Dschungelcamp 2019.

Sterneküche Poster01

Die Prüfung Bearbeiten

Der Prüflinge mussten sich ein selbstzubereitetes 4-Gänge-Menü schmecken lassen.

Prüflinge Bearbeiten

  • Sterne: 9 von 9

Details Bearbeiten

Die drei Prüflinge traten zu ihrem großen Festessen an und der Dschungelkoch hatte Urlaub, also mussten Sandra, leila und Bastian sich ihr Essen selbst zubereiten.

Der erste Gang trug den poetischen namen "Friede, Freude, Reierkuchen". Dafür mixte Sandra die Zutaten unter Bastians Anleitung für einen delikaten Schweineanus-Muffin, bestehend aus einem Straußenei, fermentierten Enteneiern und einem Stück Anus.

Sterneküche Poster02
Danach folgte ein leckeres "Toast Auwei", dass Bastian zubereite - ein Brot aus Mehlwürmern, Kakerlaken und Grillen, beschmiert mit Insektenbutter, belegt mit Pansen und fermentierte Sojabohnen und einer Prise Mehlwürmern.

Der dritte Gang war für Leila bestimmt und so kochte sie nach Sandras Rezept das "Grusel Gratin". Da wurden Spaghetti aus Schweineuterus mit Makkaronis aus Mäuseschwänzen vermengt und dazu hab es Entenzungen und einer leckeren Blutsoße aus Emuleber. Natürlich durften auch hier die Mehlwürmer nicht fehlen.

Zum Schluss gab es für alle einen Absacker in Form einer "Spei-Pirinha". Aber auch dieses leckere Gesöff aus pürierten Kakerlaken, fermentiertem Fischen, Kamelhirn, und einem Schweinepenis wurde ohne zu nörgeln ausgetrunken. Respekt!

Besonderheiten Bearbeiten

  • Es war die erste Prüfung in dieser Staffel, bei der alle erreichbaren Sterne gewonnen wurden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.